Über uns

Träger des Garten der Genesung ist der gemeinnützige Verein „Gärten der Genesung“. 

Wir haben diese Form der Organisation wohl überlegt gewählt, weil sich hier unsere Haltung der Gemeinnützigkeit gut verwirklichen lässt. So möchten wir einen Beitrag leisten, den Wandel hin zu einer gemeinschaftlichen Gesundheitskultur mitzugestalten.

  • WIR bauen GEMEINSAM Genesungorte auf. Die daraus resultierende Gemeinschaftskraft macht viel mehr möglich, als Einzelne es könnten.
  • WIR schaffen dadurch auch ein Feld, in dem GEMEINSAM für jeden Einzelnen gesorgt wird. 
  • WIR verwenden jedweiligen Überschuss an Einnahmen sofort für den Aufbau und die Entwicklung der Gärten der Genesung.
 
Alle unsere Angebote stehen den Mitgliedern unseres Vereines zur Verfügung. Wir freuen uns natürlich über jede Unterstützung in Form eines jährlichen Mitgliedsbeitrages von € 120,-, mit dem Du unsere Veranstaltungen und Genesungszeiten besuchen kannst. Bei Interesse schreibe uns bitte und Du erhältst alle weiteren Informationen.
 
 

Willst Du uns darüber hinaus beim Aufbau des Gartens der Genesung untertsützen? Wir sind für jeden Beitrag in unseren „Humusaufbautopf“ besonders dankbar und werden ihn gewissenhaft verwenden.